Ersetzen der Audiodateien in SvR [PS2] durch eigene Musikdateien

Language: English Deutsch

Download des Tutorials als PDF-Datei:


Videotutorial(englisch):


Falls Fragen während des Anschauens auftauchen sollten, lest einfach die untenstehende Anleitung!

In dieser Anleitung werde ich beschrieben wie man die Audiodateien im Spiel durch seine eigene Musik (Hintergrundmusik/Einzugsmusik) ersetzen kann. Damit ihr eine Vorstellung bekommt, wie das Spiel mit ersetzten Musikdateien aussehen kann, habe ich einmal ein Video hochgeladen:



Folgendes wird benötigt:

Programme (alle Freeware):

- Programm mit dem ihr Images (ISO) erstellen könnt
- Audacity (Portable)
- WaveGain
- Adxencd (@Netload.in) oder Adxencd (@Mediafire.com)
- AFSExplorer (@Netload.in) oder AFSExplorer (@Mediafire.com)
- Gnie's Xpert Tool (@Netload.in) oder Gnie's Xpert Tool (@psp.console-tribe.com)

Anderes:

- Computer mit DVD-Brenner
- Leerer DVD-R Rohling (Am besten Verbatim)
- Natürlich das Originalspiel SvR07
- PS2 mit Modchip/Swap Magic/Slidecard, so dass ihr gebrannte Kopien abspielen könnt.
- 6 GB oder mehr an freien Speicherplatz auf eurer Festplatte

Bevor wir loslegen solltet ihr erstmal sicherstellen, dass Dateiendungen auf eurem Computer angezeigt werden, d.h. das zum Beispiel die Dateinamen eurer MP3-Songs stets mit ".mp3" und eure Word-Dokumente auf ".doc" enden. Falls das noch nicht der Fall ist, befolgt die Anweisungen unter folgenden Link um dies einzustellen: Datei-Endungen einblenden

1.Schritt: Bilden eines ISO-Images

Erstellt ein Image des Spiels. Das Ergebnis sollte eine ISO sein! (Benutzt Google falls ihr nicht wisst wie das geht. Im Internet gibts zig Anleitungen und Programme dafür.)

2.Schritt: Entpacken des ISO-Images mit Xpert

Startet Xpert.

ACHTUNG:
Ab jetzt darf das Programm NICHT mehr geschlossen werden! Erst wenn wir mit allem fertig sind, schließen wir das Programm!


- 1.0 Wichtig! Falls möglich erstmal den Trompetensound einstellen!("sTrumpet1.wav")
- 1.1 Hier "PS2 CDDvd5 /PSP UMD ISO Shrinker v1.04*.ISO" in der Liste auswählen
- 1.2 Hier die SVR-ISO auswählen, die ihr zuvor erstellt habt.


- 1.3 "Extract LBA" drücken
- 1.4 "Extract File" drücken
- 1.5 "Minimize to Close Tray" drücken

Xpert wird nun die ISO im gleichen Verzeichnis entpacken indem sie sich befindet und zwar in einem Ordner "@(ISO-Name)"

3.Schritt: Untersuchen der Musikdateien mittels AFSExplorer

Startet AFSExplorer.


-1.6 Unter "File" --> "Import AFS-File" auswählen

Wählt nun je nachdem was ihr bearbeiten will entweder die "GAME.AFS" oder die "ENTRANCE.AFS" aus. Diese beiden Dateien befinden sich im vorher von Xpert erstellten Ordner(also der "@(ISO-Name)"-Ordner) und zwar dort im Unterordner "MUSIC". Beim Öffnen der AFS-Datei erhält man eine einmalige Meldung:


Diese bitte mit "JA" bestätigen.
Nun sieht man je nachdem welche AFS-Datei man geöffnet hat die enthaltenen ADX-Dateien. Mit dem integrierten Soundplayer (F4-Taste drücken) könnt ihr die ADX-Dateien abspielen. Hier nun mehr Informationen über GAME.AFS und ENTRANCE.AFS:

GAME.AFS

Diese AFS-Datei beinhaltet alle Songs für die Hintergrundmusik in SvR07 („Music01“ - „Music12“).

Die GAME.AFS besteht aus den 12 Hintergrundsongs im Spiel:
1.Song: „0200_0.adx“ , „0200_1.adx“ und „0200_2.adx“
2.Song: „0201_0.adx“ , „0201_1.adx“ und „0201_2.adx“
3.Song: „0202_0.adx“ , „0202_1.adx“ und „0202_2.adx“
4.Song: „0203_0.adx“ , „0203_1.adx“ und „0203_2.adx“
5.Song: „0204_0.adx“ , „0204_1.adx“ und „0204_2.adx“
6.Song: „0205_0.adx“ , „0205_1.adx“ und „0205_2.adx“
7.Song: „0206_0.adx“ , „0206_1.adx“ und „0206_2.adx“
8.Song: „0207_0.adx“ , „0207_1.adx“ und „0207_2.adx“
9.Song: „0208_0.adx“ , „0208_1.adx“ und „0208_2.adx“
10.Song: „0209_0.adx“ , „0209_1.adx“ und „0209_2.adx“
11.Song: „0210_0.adx“ , „0210_1.adx“ und „0210_2.adx“
12.Song: „0211_0.adx“ , „0211_1.adx“ und „0211_2.adx“

Es gibt auch noch Dummy-Dateien in der GAME.AFS aber diese solltet ihr nicht weiter beachten.

Wie man sehen kann, kommt jeder Song in drei verschiedenen ADX-Dateien vor. Dabei haben die Zahlen folgende Bedeutungen:

„…_0.adx“:
Eine ADX-Datei die mit „_0.adx“ endet, wird abgespielt, nachdem man ein Wrestling -Match gewonnen hat. Man kann also sagen, dass es eine Art "Siegeshymne" ist. Außerdem wird diese Datei im Hintergrundmenü abgespielt.

„…_1.adx“:
Eine ADX-Datei die mit „_1.adx“ endet, ist die Einzugsmusik für einen "FACE"-Superstar. Im Hintergund hört man außerdem immer die Zuschauer jubeln.

„…_2.adx“:
Eine ADX-Datei die mit „_2.adx“ endet, ist die Einzugsmusik für einen "DIRTY"-Superstar. Im Hintergund hört man außerdem immer die Zuschauer buhen.

ENTRANCE.AFS

Diese AFS-Datei beinhaltet ALLE Einzugsthemes der Wrestler in SvR07 (d.h z.B Cenas-Theme, DX-Theme etc….)

Wenn man nun die ENTRANCE.AFS öffnet ergibt sich folgendes Bild im AFSExplorer:


Hier haben wir nun eine ähnliche Situation wie in der „GAME.AFS“. Wieder gibt es meistens 3 ADX-Dateien die zu einer Einzugsmusik eines Wrestlers gehören. Zum Beispiel gleich die ersten 3 ADX-Dateien: Die Eingangsmusik von „Rock“:

„0000_0.adx“ = Falls „Rock“ ein Match gewonnen hat, dann wird diese Datei abgespielt.
„0000_1.adx“ = Musik des "guten"(FACE) Rocks.
„0000_2.adx“ = Musik des "bösen"(DIRTY) Rocks.

Man sieht also, das die Zahlenendungen in der „ENTRANCE.AFS“ die gleiche Bedeutung haben wie die Endungen in der "GAME.AFS".
Der einzige Unterschied ist natürlich, dass keine der Dateien in „ENTRANCE.AFS“ als Hintergrundmusik verwendet wird, sondern nur für Wrestling-Matches!

In der „ENTRANCE.AFS“ gibt es auch Songs die nur eine oder zwei ADX-Dateien besitzen, doch habe ich mich mit diesen noch nicht weiter beschäftigt.

4.Schritt: ADX-Dateien ersetzen

Wir werden nun Hintergrund-und Einzugssongs die wir nicht mögen durch unsere eigenen Songs ersetzen! Klingt zu schön um wahr zu sein? Tja, ist aber wahr!

Hier aber erstmal einige Hinweise die man beachten sollte:

- Ersetzt nur Songs die genau aus 3 ADX-Dateien bestehen und ersetzt alle 3 Dateien durch den neuen Song!
z.B:

Gute Wahl: „024_0.adx“, „024_1.adx“, „024_2.adx“. Ersetzt alle drei!
Schlechte Wahl : „0089_0.adx“ (weils davon nur eine gibt!)

- Ersetzt keine ADX-Dateien, die einen seltsamen Dateinamen haben (wie z.B „dummy.adx“)!

- Die Songs die ihr ins Spiel importieren wollt, sollten möglichst nicht zu kurz sein, da ansonsten die Musik enden wird bevor eurer Wrestler im Ring ist!(Und das sieht dann echt blöd aus!) Die Wrestler brauchen in der Regel um 1min bis 1min 30s für ihren Einzug. Ich selbst schneide meine Musikdateien immer so, dass sie alle immer 2:10 min lang sind. Dies sollte auch für die längsten Entrances genügen (z.B TripleH)und man ist auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Allzu lange solltet ihr eure Songs nicht machen, ansonsten werdet ihr beim Bilden der DVD Platzprobleme bekommen... Also am besten immer so um 2:10 min für alles (außer Hintergrundmusik) nehmen.

- Ihr habt nicht unbegrenzt viel Platz! Eine DVD hat eine Maximalgröße von etwa 4,4 GB. Das Spiel selbts etwa 4,1 GB. Wir können also zusätzlich ungefähr 300 MB an Daten hinzufügen. Das mag sich nach viel anhören, aber glaubt mir der Platz wird schneller knapp als man denkt. Vor allem wenn man viele Songs und das ein oder andere Video ersetzen will! Daher mein Tipp, mit der 2:10 min Richtlinie für die Musikdateien. Lieder sind normalweise aber länger und man muss sie deshalb in Audacity schneiden (siehe unten). Nichts ist ärgerlicher als am Schluss zu merken dass man die erstellte ISO nicht brennen kann weil sie einfach größer als 4,4 Gb ist.

Ihr müsst jetzt entscheiden welche ADX-Dateien ihr ersetzen wollt. Am besten ihr schreibt euch deren Dateinamen auf ein Blatt Papier auf. Als Beispiel wähle ich aus der GAME.AFS den Song "202_...adx" aus. Zu diesem Lied gehören nun wie bereits bekannt genau 3 ADX-Dateien, nämlich "0202_0.adx","0202_1.adx" und "0202_2.adx", wobei ich ALLE 3 ersetzen muss! Ich möchte den Song nun durch meinen eigenen Song ersetzen, den ich als MP3-Datei auf meinen PC habe.

1.Konvertierung unseres mp3 Songs zu geeigneten WAV-Dateien mittels Audacity


- 1.7 Öffnet eure Mp3-Datei in Audacity(„Datei“-->“Öffnen“)
- 1.8 Danach klickt ihr rechts neben „Projektrate“ auf die Zahl. Stellt hier „48000 Hz“ ein.
- 1.9 Unser Song muss in Stereo vorliegen. Das kann man auf der linken Seite über dem Lautstärkeregler überprüfen. Wenn dort „Stereo“ steht ist alles in Ordnung.(Mono-Dateien müssen vorher erst zu Stereo gemacht werden!)

Jetzt werden wir die 3 WAV-Dateien unseres Songs herstellen und sie 0202_0.wav, 0202_1.wav und 0202_2.wav benennen. Zuerst die 0202_0.wav.

Hinweise zum Schneiden der Audiospur
-Falls der Song länger als um die 2:10 min ist und er später in die ENTRANCE.AFS soll, so sollte man an dieser Stelle unbedingt den Song entsprechend kürzen.
-Da aber die "202_0" Datei im Hintergrund gespielt wird, werde ich diese als einzige nicht schneiden, da wir für die Hintergrundmusik den ganzen Song hören wollen.
- "0202_1" und "0202_2" sind für den Entrance und werden deshalb entsprechend gekürzt.
- Falls ich einen Song aus der ENTRANCE.AFS ersetzen will, dann kürze ich ALLE 3 Dateien, da ja diese Dateien nicht im Hintergrund abgespielt werden.

Anleitung zum Schneiden (siehe obiges Bild)
Dazu einfach mit der Maus in der Tonspur einen Bereich von Anfang 2:10 - Ende der Spur markieren und dann dieses Stück mittels "Entf"-Taste löschen.
Falls ihr wollt könnt ihr zusätzlich einen Ausblendeeffekt am Ende einfügen. Dazu einfach ein kurzes Endstück der Audiospur auswählen und dann unter "Effekt" den Punkt "Ausblenden" auswählen.


- 2.0 Unter dem Punkt „Datei“ wählen wir „Exportieren als WAV“ aus und speichern damit unsere MP3-Datei als WAV-Datei. Diese Datei wird später die "..._0.adx"-Datei des Songs, speichert sie deshalb unter den entsprechenden Namen ab(i.d.F. als "202_0.wav" speichern.)

Nun werden wir 202_01.wav und 202_02.wav erstellen. Da diese Dateien die Einzugsthemes von FACE und DIRTY Superstars sind, werden wir dementsprechend das Ausbuhen und den Jubel im Hintergrund hinzufügen. Dazu brauchen wir Soundfiles die den Jubel und das Ausbuhen enthalten:

Cheer/Boo-Soundfile (@Netload.in) oder Cheer/Boo-Soundfile (@Mediafire.com)

Die Cheer.mp3 wird benutzt um die 202_01.wav zu bilden.
Die Boo.mp3 wird benutzt um die 202_02.wav zu bilden.

Warum? Ich habe ja bereits erwähnt, dass Dateien mit der Endung “ _1“ für den Einzug von FACE Superstars benutzt werden und Dateien mit der Endung „_2“ für DIRTY Superstars.


Wir beginnen mit der Erstellung der "_1.wav"-Datei:

ACHTUNG:
Schneiden nicht vergessen! Wir haben ja bisher nicht geschnitten weil wir den Song für die Hintergrundmusik ungekürzt haben wollten. Da wir nun aber die Einzugsmusik erstellen, muss der Song an dieser Stelle geschnitten werden (etwa 2:10min)!


- 2.1 Als erstes wählt ihr unter „Projekt“ den Punkt „Audio importieren“ aus. Wählt hier nun die runtergeladene "Cheer.mp3" aus. Nachdem die Cheer-Datei geladen wurde, wird sie unter unserem Song angezeigt.
- 2.2 Jetzt empfehle ich, dass ihr das Gesamtergebnis mal probehören solltet indem ihr auf den grünen Play Knopf drückt. Falls ihr glaubt, dass die Lautstärke der Cheer-Spur zu leise oder zu laut ist, könnt ihr sie jetzt anpassen, indem ihr nur die Cheer-Spur auswählt und dann deren Lautstärke verändert (siehe Bild oben!)
- 2.3 Zufrieden? Gut. Drückt jetzt Strg+A oder Ctrl+A auf der Tastatur um beide Spuren auszuwählen. Unter „Projekt“ wählt ihr dann „Quick Mix“. Die zwei Audiospuren werden dann zu einer einzigen verschmolzen!

Jetzt speichert ihr das Resultat auf die gleiche Weise wie in Punkt 2.0 beschrieben(„Datei“ --> „Exportieren als WAV“). Nur speichert ihr diesmal unter "202_01.wav" ab.

- Jetzt erstellen wir die 0202_02.wav. Dazu drückt 2 mal hintereinander Ctrl+Z (oder 2-mal "Bearbeiten"-->"Rückgängig"), so dass der Quickmix und der Audioimport in Audacity rückgängig gemacht werden. Es sollte dann nur die Tonspur unseres MP3-Songs übrigbleiben.

Dann wiederholen wir die Punkte 2.1, 2.2 und 2.3 mit dem Unterschied, dass wir diesmal die "Boo.mp3" importieren und das Resultat als "202_02.wav" abspeichern.
Ihr könnt danach Audacity schließen.

2. Normalisieren der Lautstärke unserer WAV-Dateien mit WaveGain

Jetzt werden wir die Lautstärke unserer 3 erstellten WAV-Dateien anpassen, so dass sie die fürs Spiel richtige Lautstärke haben. Am Leichtesten geht's mit WaveGain. Startet die „WaveGain frontend.exe“.


- 2.4 Wählt das Verzeichnis, indem sich die 3 WAV-Dateien befinden („0202_0.wav“, „0202_1.wav“, „0202_2.wav).
- 2.5 Stellt hier neben „Extra gain“ 9 ein. Mit diesen Wert habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht.
- 2.6 Sobald ihr „Calculate and apply“ drückt, wird WaveGain damit beginnen die Lautstärke der WAV-Dateien anzupassen. Am Ende werden alle 3 Dateien die richtige Lautstärke haben.

Sobald der Vorgang beendet ist, könnt ihr WaveGain beenden.

3. Konvertierung der WAV-Dateien ins ADX-Format

Das ist ganz einfach! Wir brauchen „Adxencd“ dafür. Das Programm besteht aus nur einer Datei: „adxencd.exe“. Entpackt die gedownloadete „adxencd.zip“ direkt ins selbe Verzeichnis wo sich eure 3 WAV-Dateien, „0202_0.wav“, „0202_1.wav“ und „0202_2.wav befinden. Am besten ihr schafft vorher eure 3 wav Dateien direkt unter C:/ und entpackt adxencd.zip auch dort. Dann sollte es auf jeden Fall hinhauen, ansonsten klappt es manchmal nicht.


Dann benutzt ihr eure Maus und zieht eine WAV-Datei nach der anderen auf die „adxencd.exe“. Ihr werdet jedesmal ein DOS-Fenster sehen dass sich öffnet. Nachdem ihr das mit allen 3 Dateien gemacht habt, sollet ihr eure neu erstellten ADX-Dateien aufsuchen. Ihr werdet nach ihnen suchen müssen um sie zu finden (Ich weiß...ziemlich unlogisch -.- ).


- 2.7 Benutzt zum Suchen die Windowssuche
- 2.8 Als Suchname gebt ihr einen Teil des Dateinamens an, z.B „0202_“
- 2.9 Ihr solltet auf "C:" suchen, also dort wo Windows installiert ist
- 3.0 Gefunden! In meinen Fall speichert Adxencd die ADX-Dateien unter „C:\Dokumente und Einstellungen\PC-Chef“. Dort werden sich dann alle ADX-Dateien befinden

4. Importieren der ADX-Dateien mittels AFSExplorer

Startet den AFSExplorer.

- 3.1 Öffnet die GAME.AFS wie unter Punkt 1.6 beschrieben(Falls ihr eine ADX-Datei aus der ENTRANCE.AFS ersetzen wollt, öffnet ihr die ENTRANCE.AFS!).
- 3.2 Unter "Action" klickt ihr auf den Punkt "Import folder..." und wählt dann den Ordner aus in dem sich eure frisch erstellten ADX-Dateien befinden.
Falls nun die ADX-Dateien die ihr importiert, größer/kleiner sind als die vorhandenen, erhaltet ihr eine entsprechende Meldung, in der vorgeschlagen wird eine neue AFS-Datei zu bilden.

Diese Meldung beantwortet ihr stets mit "Ja".Daraufhin erscheint eine zweite Meldung:


Diese beantwortet ihr stets mit "OK". Damit werden wir eine neue GAME.AFS erstellen. Speichert deshalb die neue AFS-Datei unter den Namen GAME.AFS(bzw. ENTRANCE.AFS falls man Adx Dateien in der ENTRANCE.AFS importiert hat) irgendwo auf eurem PC ab wo ihr sie später wiederfindet.

- 3.3 Daraufhin öffnet sich ein neues Fenster und die ADX-Dateien werden automatisch in die neu erstellte GAME.AFS importiert:


Wenn alles fertig ist, solltet ihr überprüfen ob alles geklappt hat. Ladet eure neue GAME.AFS nochmal im AFSExplorer und hört eure importierten ADX-Dateien an (F4 drücken). Schließt AFSExplorer einfach wenn ihr fertig seid - ein Abspeichern ist nicht nötig.

5.Erstellen der modifizierten ISO mittel Xpert

Zunächst kopiert ihr die neu erstellte GAME.AFS in den MUSIC Ordner unseres "@(ISO-Name)"-Ordners. Die alte, bereits vorhandene GAME.AFS überschreibt ihr einfach. Habt ihr das gemacht, gehts weiter mit Xpert - Ich hoffe ihr habt Xpert immer noch offen bzw. minimiert neben der Desktopuhr...


- 3.5 Drückt "Rebuild File". Xpert wird dann aus den Daten im "@(ISO-Name)"-Ordner erneut eine ISO erstellen. Dies kann einige Zeit dauern.
- 3.6 Nachdem die ISO erstellt wurde, drückt ihr dann abschließend auf "Rebuild LBA".

Glückwunsch, es ist vollbracht! Das einzige was noch zu tun ist, ist die neue ISO-Datei auf einen DVD-Rohling zu brennen.

Viel Spass mit eurem modifiziertem SvR-Spiel! Feedback kann ins Gästebuch geschrieben werden, ich freue mich darauf!
(Wahrscheinlich werdet ihr mit eurer gebrannten DVD nicht mehr ONLINE zocken können, was mich nicht stört den SvR Online ist sowieso der reinste Mist. Falls ihr doch unbedingt online spielen wollt, patcht eure DNAS (Google!)

Kommentare:

- es sind noch keine Kommentare vorhanden -

Kommentar schreiben:

Name:
E-Mail/Homepage:

Bitte diese Zeichenfolge eingeben:

Captcha Code

powered by mylittlehomepage.net

News

25.September 2009

- Persona 4 Analyzer released!



TESNexus-Modticker